Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit im Besonderen an der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule

Schulsozialarbeit

Soziales Lernen

Neben den allgemeinen Angeboten der Schulsozialarbeit ist in dieser Schule das „Soziale Lernen“  mit 1 Unterrichtsstunde /Woche fest im Stundenplan verankert, über das ganze 5. Schuljahr.

Eine Stunde, die ich mit Inhalten gestalte. Hier geht es um das gegenseitige kennen lernen, um Hemmschwellen abzubauen, wenn es zu schwierigen Situationen kommen sollte.

Themen im Sozialen Lernen sind u.a. Umgang miteinander, Vertrauen aufbauen, Ansprechpartner sein. Durch Kreis,- Kooperation – und Bewegungsspiele wird das miteinander gefördert, die Teamfähigkeit gestärkt. Die Kinder lernen die eigenen Stärken und Grenzen kennen und auch die der Anderen. Hier gilt es respektvoll den Umgang miteinander zu finden.

 

Kennenlernfahrt nach Barmstedt

Am zweiten Tag der Fahrt, reisen die Paten und ich dort an und gestalten den Tag gemeinsam für die Klasse. Auf  dem tollen Gelände und im nahe gelegenen Wald spielen wir Gruppenspiele, Essen gemeinsam und genießen hoffentlich gutes Wetter.

 

Klassenprojekte

Individuelles Reagieren auf die jeweilige Klassensituation zu den unterschiedlichsten Themen.

  • Klassengemeinschaft

  • „Richtig Streiten lernen“

  • Lern – und Arbeitsatmosphäre

Ziel ist es hier eine Standortbestimmung zu machen, füreinander einstehen und viel Spaß zusammen zu haben, damit das Klassengefüge, die Gemeinschaft wieder auch in den Vordergrund rücken kann.

 

Kontakt:

Vanessa Hansen

Tel. über das Sekretariat der Schule