Link verschicken   Drucken
 

Schulentwicklung

Die Anne-Frank-Gemeinschaftsschule ist seit 2009 eine Gemeinschaftsschule. Sie ist entstanden aus der Zusammenlegung der Hauptschule Langelohe und der Realschule am Propstenfeld.

Seit der Zeit arbeiten die Gremien der Schule an Konzepten für die tägliche Arbeit.

  • Im Schuljahr 2012/13 lag der Schwerpunkt in der Erarbeitung eines Leitbildes.
  • Im Schuljahr 2013/14 erabeiteten die Gremien Bausteine des Präventionskonzeptes.
  • Im Schuljahr 2014/15 liegt der Schwerpunkt im Bereich der Inklusion und Erstellung der schulinternen Fachcurricula.
  • Im Schuljahr 2015/16 liegt der Schwerpunkt im Bereich der Evaluation des Gemeinschaftsschulkonzepts.
  • Im Schuljahr 2016/17 liegt der Schwerpunkt im Bereich der Entwicklung von Handlungsleitfäden, dem Erstellen eines MINT-Konzepts, der Evaluation des Förder- und Forderkonzeptes und des Präventionskonzepts. Weitere Themen sind Bildung für eine nachhaltige Entwicklung, durchgängige Sprachförderung und Weiterarbeit am Thema Inklusion.