Link verschicken   Drucken
 

Die Umgestaltung des Schulhofes beginnt!

08.12.2018

Es geht mit den Bauerabeiten weiter voran: Ein Teil des Gerüsts vom Neubau konnte schon abgebaut werden, auch im Innern wird gearbeitet:  Die Installationen für Wasser, Heizung, Strom und Lüftung kommen voran.

Doch auch auf dem Schulhof tut sich etwas:

Für die Umgestaltung müssen leider einige unserer Bäume weichen. Mitarbeiter des Bauhofes und unser Hausmeister Reimer Blanke waren an einem regnerischen Samstag dabei, diese Arbeiten zu erledigen.

Unser Ziel ist es, unseren Schulhof naturnah zu gestalten, aber auch Bereiche für Sport, Spiel und Bühne zu haben. Die Birken standen leider direkt vor der geplanten Bühne.

In den nächsten Monaten sollen die Ersatzpflanzungen geplant werden, vielleicht Obstbäume oder heimische Laub- und Nadelbäume. Dabei hat der Nabu-Ortsvorsitzende Helmut Dürnberg seine Hilfe angeboten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Umgestaltung des Schulhofes beginnt!

Fotoserien zu der Meldung


Baumfällen für die Schulhofgestaltung (08.12.2018)

Sie müssen gefällt werden: Unsere Birken und die Robinie, die mitten auf dem Schulhof stehen. Weil dort im nächsten Jahr der Zuschauerbereich für unsere Bühne entstehen soll, konnten wir sie nicht stehen lassen.