Link verschicken   Drucken
 

Schülervertretung bei regionalem Treffen der Schulen ohne Rassismus- Schulen mit Courage

10.10.2017

"Was macht ihr an eurer Schule im Projekt Schule ohne Rassismus?" und "Wie können wir besser zuammenarbeiten?"

Das waren am 10.10.2017 die zentralen Fragen des Regionaltreffens der Schulen ohne Rassismus im Kreis Pinneberg. Miriam, Alan, Milena, Tyrell und Ennio aus unserem Schülervertrerteam nahmen an dem Treffen teil, sie wurden von Frau Piroth und Frau Schramm begleitet. Sie konnten viel berichten und entwickelten mit den Schülern der anderen Schulen Ideen für gemeinsame Aktionen.

Im November treffen sich Milena und Tyrell erneut mit einem kleineren Vorbereitungsteam. Ende März soll es eine Plakataktion zur Internationalen Woche gegen Rassismus geben.

 

 

Foto: Präsentation der Ergebnisse

Fotoserien zu der Meldung


Regionaltreffen Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage in Pinneberg (10.10.2017)

Hier sind ein paar Schnappschüsse des Treffens.