Link verschicken   Drucken
 

Schüler-Wassercamp in Barmstedt

26.06.2016

Die Anne-Frank-Gemeinschaftsschule war wieder stark beteiligt am Wassercamp von "Schulen für eine lebendige Unterelbe e.V.":

Acht Schüler und Schülerinnen der 5. bis 7 Klassen nahmen teil, Dazu leiteten Tina und Luna aus der 8d, unsere erfahrenen Wasser-Camperinnen, ihre eigenen Gruppen. Begleitet wurden die jungen Forscher von Frau Scheelke, Frau Blanke und Herrn Gregor. Auch Frau Schramm war dabei als verantworliche Projektkoordinatorin des Vereins.

Acht weitere Schulen waren beteiligt, so dass insgesamt 72 Schülerinnen und Schüler vom 3. bis zum 13. Schuljahr die Krückau erforschten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schüler-Wassercamp in Barmstedt

Fotoserien zu der Meldung


Schüler-Wassercamp in Barmstedt (26.06.2016)

Nele, Anna, Laetitzia, Lilly, Melissa, Piotr,  Felix und Dominique waren dabei - und der Kommentar: "Supercool!"

Hitze (über 30°C), Gewitter, Regen - nichts konnte die Stimmung trüben.

Und dabei wurde auch noch viel gelernt: Über ökologische Zusammenhänge, über Tiere und Pflanzen in der Krückau, über die Wasserqualität und die Strukturgüte der Krückau.