Link verschicken   Drucken
 

Ocean Sampling Day am 21. Juni : Wir waren dabei! (22.06.2016)

Der WPU Naturwissenschaften des 7. Jahrgangs traute sich am 21.6. an eine komplizierte Wasseruntersuchung. Die Universiät Bremen suchte HelferInnen in der ganzen Welt, um an einem Tag an vielen Stellen Wasserproben zu untersuchen. Hier sind Hintergrundinformationen.

Weil die Krückau in die Elbe und dann in die Nordsee fließt, konnten wir uns in Elmshorn an diesem großen Projekt beteiligen.

Und so schwer war es dann gar nicht - eigentlich: Denn die Untersuchungen dauerten fast 3 Stunden. Es sollten immer 50ml Flusswasser mit einer Spritze durch einen Filter gepresst werden. Aber je voller der Filter wurde, umso schwerer war das Pressen. Zuletzt dauerte es mehr als 20 Minuten für eine Spritze. Nach 11 Spritzen (550ml Flusswasser) und mit braunen Filtern hörten wir auf.

Spaß gemacht hat es trotz der körperlichen Anstrengung allen - und gleich am nächsten Tag waren wieder an der Stelle, kescherten aber diesmal Bachflohkrebse, Wasserkäfer und Ruderwanzen.

[alle Schnappschüsse anzeigen]