Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lernen auf Distanz

"Lernen auf Distanz" - Hier haben wir unsere Lernaufgaben, Regeln und Tipps

 

Alle Klassen haben inzwischen ein funktionierendes System für das Lernen auf Distanz, das in den jeweiligen Lerngruppen etabliert ist. Es ist in allen Fällen eine Mischung aus digitalen Übungen und aus Aufgaben, die über Papier gestellt werden. 

 

Lernplattform Iserv: 

Alle Schüler*innen haben einen Zugang bekommen. Dieser ist einerseits für die Anmeldung an den Geräten in der Schule notwendig, andererseits für den Zugriff von externen Rechnern wichtig.

 

Lernplattform Itslearning: Anmeldung über das Schulportal

Hier werden die meisten Aufgaben gestellt, bearbeitet und von den Lehrkräften angesehen, hier gibt es eine Mitteilungsfunktion (Messenger) für Nachfragen und Informationen.

 

Wöchentlicher Materialtausch in der Schule

 

Videokonferenzen mit BigBlueButton  als Ergänzung, wobei die Lehrkräfte entscheiden, ob und wann in welchen Fächern der Einsatz sinnvoll ist.

 

Zusätzlich haben wir die Lern-App Anton als Schullizenz erworben. Alle Klassen haben dort virtuelle Lernräume  mit Aufgaben, die auch auf dem Handy bearbeitet werden können.

 

Wir haben uns Regeln für das Distanzlernen gegeben, die für alle verbindlich sind.

 


 

Übergeordnet:

Liebe Schüler*innen,

ihr habt Lust, euch zusätzlich mit MINT-Themen zu beschäftigen? Hier haben wir ein paar Angebote für euch:

 

Informatik:

 

Naturwissenschaften:

 

 

 

Liste von hilfreichen Lernseiten im Internet