Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wassercamp - endlich wieder und doch anders .... (15. 06. 2021)

Die Corona-Regeln machten es möglich: In sehr kurzer Zeit gelang es, für den 7. Jahrgang ein eintägiges Wassercamp im Wildpark Eekholt zu organisieren. Die Klassen 7a, 7b und 7c fuhren gemeinsam in den Park. An verschiedenen Stellen untersuchten sie die Osterau und machten eine Analyse, in welchem ökologischen Zustand das Gewässer ist.

Eine Gruppe erfahrener Wassercamper aus den Jahrgängen 8 und 9 begleiteten die Klassen und leiteten Kleingruppen an.

Der Projekttag wurde unterstützt vom Verein "Schulen für eine lebendige Unterelbe e.V.", der vom Umweltministerium Mittel für solche Aktivitäten bekommt. Daher mussten die Schüler*innen tatsächlich nichts bezahlen.



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]