Link verschicken   Drucken
 

Auszeichnungen für besondere Leistungen 2018

18.06.2018

Am 18. Juni ehrten wir 27 Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2017/18 besondere Leistungen gezeigt haben:

  • für das Erreichen des Deutschen Sprachdiploms
  • für den Einsatz als Schulsanitäter und im Schülersprecherteam
  • für großartige Einzelleistungen wie den Schulsieg beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, Übernahme von Verantwortung in vielen Bereichen und Musizieren auf Schulveranstaltungen.

Eingeleitet wurde die Feier durch ein Klavierstück, das Morteza Hassanzadeh ( Klasse 9b) extra für diese Feier komponiert hat.

Nach einer kurzen Ansprache durch die Schulleiterin traten Aranxa (noch in der DaZ-Klasse der Bismarckschule, nach den Sommerferien bei uns) und Laith (Klasse 8c) auf die Bühne und spielten einen Sketch über die (sprachlichen) Verwicklungen, die entstehen können, wenn ein Handy-Nutzer die Hotline anruft.

Es folgte die Ehrung der DaZ-Schülerinnen und -Schüler, die das Deutsche Sprachdiplom erhielten. Diese Prüfung wird weltweit am selben Tag abgenommen und ist ein offizielles Zertfikat über den Sprachstand (A2/ B1) in der deutschen Sprache. Auf diese Prüfung hat Katja Förster sie monatelang im nachmittäglichen DaZ-Aufbau-Unterricht vorbereitet. Von den 16 Prüflingen der AFG sind 6 nach Kiel zur landesweiten Auszeichnungsveranstaltung eingeladen worden, weil sie unter den Landesbesten sind!

Achmed (DaZ-Klasse Bismarckschule und nach den Sommerferien bei uns), Hevilian und Mary (beide Klasse 8c) zeigten zur Auflockerung einen kurzen Sketch, der in einer Bank spielte und bei dem viele deutsche Wörter, die man kennen, aber nicht aussprechen sollte, vorkamen. Anschließend ehrte Frau Schramm die SchulsanitäterInnen, das Schülersprecherteam sowie Viktoria, Morteza und Zoe für besondere Einzelleistungen.

Zum Ausklang spielte Morteza noch einmal eine Eigenkomposition auf dem Klavier.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Auszeichnungen für besondere Leistungen 2018

Fotoserien zu der Meldung


Auszeichnungen für besondere Leistungen 2018 (18.06.2018)

27 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule wurden am 18. Juni für besondere Leistungen im Schuljahr 2017/18 mit einer kleinen Feier geehrt.

Das Deutsche Sprachdiplom (DSD I) erhielten:

  • Afnan Abdulrahman
  • Laith Achmed
  • Ammar Al Faraj
  • Sana Darkoushi
  • Arshia Gholamhosein
  • Masomeh Hosseini
  • Kelvin Mireku
  • Ribal Mortada
  • Jalwa Nazihi
  • Kahenat Nazihi
  • Tamana Nazihi
  • Zahra Sadeghi
  • Bisher Sannaa
  • Lisa Yosufi

Für ihre Tätigkeit als Schulsanitäter erhielten eine Anerkennung:

  • Jasmin Quandt
  • Finja-Rebecca Kölln
  • Jonas Lukas

Für ihren Einsatz im Schülersprecherteam wurden geehrt:

  • Miriam Serhan (Schülersprecherin)
  • Milena Barska
  • Tyrell Zornow
  • Alan Fert
  • Felix Zawada

Für besondere Einzelleistungen erhielten die Anerkennung:

  • Zoe Krause, die Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen und auf Kreisebene 2. Siegerin
  • Viktoria von Ledebur ("Kümmerin" in vielen Bereichen: in der Klasse, im Jahrgang, Organisatorin des Schülerstreichs, ...)
  • Morteza Hassanzadeh (besondere Leistungen und Einsatz als Musiker bei Schulveranstaltungen)