Link verschicken   Drucken
 

LüttIng: Delegation aus Kiel zu Besuch im Wahlpflichtunterricht (08.03.2018)

Die LüttIng.-Jury mit VertreterInnen vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christian-Albrechts-Universität Kiel und Technischer Akademie Nord besucht die jugendlichen Tüftler des WPU "LüttIng".

In diesem Schuljahr beschäftigt sich der WPU unter der Leitung von Ute Schäning damit, eine Solaranlage für das Spielehäuschen zu bauen.

Für dieses Projekt werden sie von "LüttIng" sowohl finanziell als auch durch einen Workshop unterstützt.

IIn Deutschland werden immer mehr ausgebildete MINT-Fachkräfte auf allen Ausbildungs­stufen benötigt. Diesem Mangel will das Programm lüttIng. entgegenwirken. Es ist ein Förderprogramm des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Landes Schleswig-Holstein, des Arbeitgeber­ver­bands NORDMETALL - Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V., und der Professor-Petersen-Stiftung. Die Technische Akademie Nord ist für die Durchführung verantwortlich. Die Initiative wendet sich direkt an technikinteressierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1, die unterstützt von einer Lehrkraft ein Projektteam gründen, in dem sie gemeinsam eine technische Idee umsetzen. Dabei werden sie von einem Unternehmen oder einer Hochschule unterstützt.

[alle Schnappschüsse anzeigen]